Luft holen

Installation in der Künstlervereinigung „Die Ecke“, Augsburg 1997


49 Luftmatratzen stehen senkrecht aufgereiht entlang der Wände. Sie gehören den Mitgliedern der Künstlervereinigung und wurden von diesen vor Ort aufgeblasen. Ein „Handlauf“ aus Dachlatten durchzieht die Räume und fixiert die Matratzen zugleich an den Wänden.