vorwärts : rückwärts : seitwärts : ran

Installation in der Wohnung von Gisela & Knut Maier, München 1996


In einem Ausstellungsraum gezeigte Objekte definiert man als Kunst. In einer Wohnung verlieren sie diese Eindeutigkeit. Sind die Objekte dort noch autonom oder stehen sie in einem funktionalen Zusammenhang? Ist die minimalistische Form nicht doch ein Schrank? Ist das, was aussieht wie ein Schrank nicht eher ein Karton? Und ist das Sofa dann überhaupt noch zum Sitzen da?